Wettkampf oder Bindung

Ich lese gerade einen Text über soziolinguistische Unterschiede zwischen Mann und Frau. Der Text ist gut. Er ist wenig esoterisch, sondern wissenschaftlich. Und ich wurde bestätigt in meiner Einschätzung, was einen netten Nebeneffekt hat: Männer begegnen dieser Welt als Individuum in einer hierachischen sozialen Ordnung. Sie führen Gespräche in erster Linie als Verhandlung. Es geht darum, überlegen zu sein. Niederlagen wollen sie vermeiden. Das Leben ist ein Wettkampf.
Frauen begegnen dieser Welt als Individuum in einem Netzwerk zwischenmenschlicher Bindungen. In ihrer Welt sind Gespräche Verhandlungen über Nähe und Übereinstimmung. Das Leben ist eine Gemeinschaft.
Fazit: Hören Sie auf, sich gegenseitig dafür anzuklagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: