Der Test

März 25, 2010

Immer wieder oder immer noch en vogue: der Test. Selbsterkenntnis durch ein Testverfahren. Aber welchen Nutzen kann ich konkret aus einem bestimmten Testverfahren ziehen – das ist ja die Frage. Ich beschäftige mich seit 3 Wochen mit DISG. Bei manchen Tests kommt ein Ergebnis heraus, bei dem die Probleme des getesteten Menschen im Vordergrund stehen; das ist bei DISG zumindest anders. Es geht um ein Verständnis für die Art und das Profil eines Menschen. Um Kommunikation, Wahrnehmung und Handlungsmotivation. Tests in Stellenauswahlverfahren werden oft mit der Zielrichtung eingesetzt, die „Besten“ zu finden. Lassen Sie sich darauf nur ein, wenn Sie ein solches Ausleseverfahren aushalten können. Es kann allerdings als Check der eigenen mentalen Stärke auch interessant sein, sich einmal selbst in einem Assessment-Center zu erleben. Im besten Fall bringt Ihnen das Ergebnis eines Persönlichkeitstests ein positives „Aha“-Erlebnis. Gängige Verfahren neben DISG sind MBTI, Insights oder ein Enneagramm.